Meldung

Bilanz des ersten Herbststurmes 2021

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 18:51 Uhr
Die Feuerwehr der Stadt Nordhausen und das Sachgebiet Grünpflege ziehen eine erste Bilanz des ersten Herbststurmes 2021.
  • in der Bahnhofstraße stürzte ein Baum auf 2 Autos
  • Umgestürzter Telefonmast im Industrieweg
  • Stadtpark -7 Bäume- beräumt
  • Neanderstr.- 1 Baum beräumt
  • Parkallee - 1 Baum - beräumt
  • Stempeda - 1 Baum - in Arbeit
  • Hallesche Str. - 1 Baum eventuell privat, in Prüfung
  • A.- Träger- Str. - 1 Baum eventuell privat, in Prüfung
  • vereinzelte Astausbrüche im Stadtgebiet und Ortsteilen


Im Einsatz waren unter anderem die Berufsfeuerwehr, FF Bielen, FF Mitte, FF Buchholz und FF Hörningen.

Es besteht über das gesamte Wochenende weiterhin Gefahr von Nachbrüchen in Parks und Grünanlagen. Die Stadt Nordhausen empfiehlt daher das Betreten nach Möglichkeit zu unterlassen. Des Weiteren besteht auf Grund des Sturmes verstärkter Laubfall und damit eine erhöhte Rutschgefahr.

Ab Freitag, 22. Oktober, beginnen intensive Sturmkontrollen nach folgender Priorität:
  • Schulen
  • Kitas
  • Hauptstraßen
  • Parkanlagen
  • Nebenstraßen


Die Kontrollen sind voraussichtlich Ende nächster Woche abgeschlossen. Parallel erfolgt die zeitnahe Beseitigung der festgestellten Sturmschäden.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.