Meldung

Neue Vorschrift zur Bekämpfung der Herkules-Staude in der Nordhäuser Stadtordnung

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 11:24 Uhr
Nordhausen (psv) Die Nordhäuser Stadtordnung wurde im September aktualisiert. Unter anderem auch deshalb, weil sich die gesundheitsschädigende Herkules-Staude im Stadtgebiet immens ausbreitete. Welche Maßnahmen zur Bekämpfung der Staude, die auch Riesen-Bärenklau genannt wird, festgelegt wurden, erklärt jetzt Ordnungsamtsleiter Holger Wengler:

„Die Ausbreitung der Herkules-Staude und die damit verbundenen erhöhten gesundheitlichen Gefährdungen von Personen bei Kontakt mit der Pflanze machten es notwendig, entsprechende Maßnahmen zur Bekämpfung festzulegen. So darf diese Pflanze jetzt nicht mehr ausgesät oder angebaut werden. Weiterhin sind Grundstückseigentümer verpflichtet, die Pflanze zu bekämpfen und eine Vermehrung zu unterbinden. Die Stadt Nordhausen kann die Eigentümer von Grundstücken, auf denen die Herkules-Staude wächst, zur Entfernung und ordnungsgemäßen Entsorgung auffordern und gegebenenfalls die Pflanzen zu Lasten der Grundstückseigentümer als Ersatzmaßnahme durch Dritte entfernen lassen.“

Der Ordnungsamtsleiter weist deshalb in diesem Zusammenhang darauf hin, dass auch zum jetzigen Zeitpunkt die Pflanze bekämpft werden kann. Vor allem jüngere Pflanzen, die noch keinen Samen geworfen haben, lassen sich jetzt sehr gut ausgraben. Dabei sollte mindestens die Hälfte der Wurzelknolle entfernt werden. Pflanzen, die bereits den Samen abgeworfen haben, sterben hingegen ab.

Nähere Informationen zur Bekämpfung und zum Selbstschutz sind u. a. dem „Merkblatt Umgang und Bekämpfung von Riesen-Bärenklau“ des Thüringer Landwirtschaftsministeriums unter www.thueringen.de/de/publikationen zu finden.

Für Fragen zur Stadtordnung stehen die Mitarbeiterinnen des Bereiches Öffentliche Ordnung unter Tel. 696-534 oder Email ordnungsamt@nordhausen.de zur Verfügung. Die neue Stadtordnung ist im Internet unter www.nordhausen.de / Rathaus / Recht / Nordhäuser Stadtordnung als Download verfügbar.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.