Meldung

Pflasterarbeiten Festhalle Sundhausen abgeschlossen

Dienstag, 20. April 2021, 16:43 Uhr
Die Pflasterarbeiten zwischen Vereinsheim und der Festhalle im Nordhäuser Ortsteil Sundhausen sind abgeschlossen. Heute erfolgte eine abschließende Begehung mit Ortsteilrätin Helga Hermann, Oberbürgermeister Kai Buchmann und Beschäftigten der Stadtverwaltung. Der gesamte Bereich vor der Festhalle wurde mit Pflastersteinen inklusive Abläufen ausgebaut. Die WC-Anlagen sind nun geschützt erreichbar. Die Stadt Nordhausen investierte damit die im Haushalt 2020 veranschlagten knapp 70.000 Euro.
Im Anschluss nahmen Ortsteilrätin Helga Hermann und der Nordhäuser Oberbürgermeister die Sanierung der Sanitäranlagen in der Sundhäuser Sporthalle in Augenschein. „Der Erhalt der Sporthalle und die jetzt laufenden Sanierungsarbeiten sind für den Ortsteil Sundhausen und den Verein enorm wichtig. Die Befestigung des Weges führt zu einer weiteren Aufwertung des Komplexes Sportlerheim und Festhalle im Ortsteil Sundhausen,“ so Oberbürgermeister Kai Buchmann. Er bedankte sich auch im Namen der Beschäftigten der Stadtverwaltung für die gute Zusammenarbeit bei den Bauprojekten zwischen Verein, Ortschaft, beteiligten Firmen und der Stadtverwaltung.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.