Bürgerservice

Sterbefall anzeigen und beurkunden

zuständig:

Sachgebiet Standesamt

03631/696 416
03631/696 835
Stadt Nordhausen
Ordnungsamt
- Sachgebiet Standesamt -
Neues Rathaus
Markt 15
99734 Nordhausen
Montag: 8:30 - 15:30 Uhr
Dienstag: 8:30 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr
Der Sterbefall ist bei dem für den Sterbeort zuständigen Standesamt anzuzeigen.

Haussterbefälle können durch das bevollmächtigte Bestattungsinstitut angezeigt werden.
Dokumente
War der/die Verstorbene verheiratet, so ist bitte die Heirats-/Eheurkunde bzw. eine beglaubigte Abschrift des Familienbuches mitzubringen, bei Ledigen die Geburtsurkunde.

War der Verstorbene geschieden, so ist bitte die Heirats-/Eheurkunde bzw. eine beglaubigte Abschrift des Familienbuches mitzubringen sowie das Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk.
Fristen
Der Sterbefall muss spätestens am dritten auf den Tod folgenden Werktag angezeigt werden.
Bemerkung
Bitte suchen Sie sich ein Bestattungsinstitut ihres Vertrauens und bevollmächtigen Sie dieses.
Das Bestattungsinstitut regelt dann alle Angelegenheiten auch beim Standesamt.
Eine persönliche Vorsprache beim Standesamt ist somit nicht notwendig.

Sterbefall anzeigen und beurkunden

zuständig:

Sachgebiet Standesamt

03631/696 416
03631/696 835
Stadt Nordhausen
Ordnungsamt
- Sachgebiet Standesamt -
Neues Rathaus
Markt 15
99734 Nordhausen
Montag: 8:30 - 15:30 Uhr
Dienstag: 8:30 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr
Der Sterbefall ist bei dem für den Sterbeort zuständigen Standesamt anzuzeigen.

Haussterbefälle können durch das bevollmächtigte Bestattungsinstitut angezeigt werden.
Dokumente
War der/die Verstorbene verheiratet, so ist bitte die Heirats-/Eheurkunde bzw. eine beglaubigte Abschrift des Familienbuches mitzubringen, bei Ledigen die Geburtsurkunde.

War der Verstorbene geschieden, so ist bitte die Heirats-/Eheurkunde bzw. eine beglaubigte Abschrift des Familienbuches mitzubringen sowie das Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk.
Fristen
Der Sterbefall muss spätestens am dritten auf den Tod folgenden Werktag angezeigt werden.
Bemerkung
Bitte suchen Sie sich ein Bestattungsinstitut ihres Vertrauens und bevollmächtigen Sie dieses.
Das Bestattungsinstitut regelt dann alle Angelegenheiten auch beim Standesamt.
Eine persönliche Vorsprache beim Standesamt ist somit nicht notwendig.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.