Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Nordhäuser „garten talk" im Museum Tabakspeicher am 18. September

Mittwoch, 05.September 2018, 10:00 Uhr
Nordhausen (psv) Obstbäume richtig pflanzen, pflegen und Obstsorten bestimmen. Mit diesem Thema beschäftigt sich das Team der Gartenarchitekten von „meine gartenberater“ Nordhausen am Dienstag, 18. September, um 17 Uhr, im Museum Tabakspeicher.

Die Besucher erfahren in einem Vortrag von Hans-Jürgen Mortag, Mitglied im Pomologenverein Thüringen viel Wissenswertes zum richtigen Pflanzen und Vitalerhalten von heimischen Obstbaumsorten. Neben der richtigen Auswahl von Obstart, Sorte und Wuchsform ist vor allem die richtige Pflege ausschlaggebend für eine reiche Ernte. Und das beginnt beim Standort, und der Bodenvorbereitung. Auch ein professioneller Pflanzschnitt wird mit Garten- und Astscheren sowie Säge demonstriert.

Obstbaumbesitzer, die die Sorte Ihres Lieblingsapfels oder einer anderen Lieblingssorte genau wissen möchten, können an diesem Nachmittag einfach jeweils 2-3 Früchte mitbringen. Die Experten bestimmen sie gern.

Die Baumschule August aus Ellrich präsentiert eine Auswahl an Obstgehölzen. Schließlich ist der Herbst Gehölzpflanzzeit – also Lieblings-Obstbaumsorten auswählen, mitnehmen und mit den Tipps der Experten pflanzen, pflegen und ernten.

Der Eintritt pro Person beträgt 8 €. Kartenvorverkauf ab sofort im Museum Tabakspeicher und an der Nachmittagskasse.