Meldung

„Heimat und Tapeten Fotokunst von Olaf Martens“ an drei Ausstellungsorten in Nordhausen

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 09:44 Uhr
Nordhausen (psv) Am Samstag, den 23. Oktober, um 15 Uhr, lädt das Kunsthaus Meyenburg zur Eröffnung der neuen Sonderausstellung des fotokünstlerischen Werkes des international renommierten Fotografen Olaf Martens ein. Ausstellungsorte sind neben dem Kunsthaus auch die Nordhäuser Bibliothek und die Flohburg | Das Nordhausen Museum.

Der Leipziger Künstler Olaf Martens, der seine Jugend in Nordhausen verbrachte, präsentiert unter dem Titel „Heimat und Tapeten“ seine teils großformatigen inszenierten Fotoarbeiten. Die drei Ausstellungen zeigen einen Überblick über das umfangreiche fotografische Schaffen Olaf Martens, von seinen frühesten Anfängen in den 80er Jahren als Mitglied des Fotoclubs Nordhausen über 40 Jahre im In- und Ausland hinweg bis zum Herbst des Jahres 2021, mit den fotografischen Ergebnissen des in Nordhausen durchgeführten Workshops mit Schülern und Lehrern der Stadt.

Im Kunsthaus Meyenburg werden über 150 Fotos aus Martens Karriere als internationaler Modefotograf in London, St. Petersburg, Madrid und Sydney und als freischaffender Künstler mit zahlreichen eigenen Projekten und Inszenierungen zu sehen sein. Hauptthemen der Ausstellung sind „Menschen in/auf/unter Tischen“, „Mensch und Tier“, „Der verklärte Blick“, „Hell und Dunkel“ oder „Beine“.

In der FLOHBURG werden Olaf Martens frühe, noch nie gezeigte Fotoarbeiten mit Ansichten von Nordhausen während seiner Zeit im Fotoclub unter dem Titel „Meine Heimat“ präsentiert.

Die Ausstellung in der Bibliothek zeigt seine eindrucksvollen und sehr intimen Porträt-Fotografien bekannter Schriftsteller und Künstler. Das Ausstellungsprojekt wird finanziell unterstützt durch die Sparkassenversicherung/Art Regio und den Kunsthaus Meyenburg Förderverein e.V.

Die Vernissage im Kunsthaus Meyenburg, wird unter Anwendung der 2 G-Regel durchgeführt. Der Künstler ist zur Vernissage anwesend.
Von 16 bis 18 Uhr sind auch die Ausstellungsorte in der Stadtbibliothek und in der Flohburg geöffnet.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.