Meldung

Spatenstich für den Neubau des Bauhofs der Stadt Nordhausen

Donnerstag, 20. Januar 2022, 11:48 Uhr
Spatenstich (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Spatenstich (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Nordhausen (psv) Mit dem symbolischen Spatenstich startet das Neubau-Projekt des Bauhofs der Stadt Nordhausen. In direkter Nachbarschaft zum Betriebshof der Stadtwerke Nordhausen Holding für Versorgung und Verkehr GmbH griffen heute Nordhausens Oberbürgermeister Kai Buchmann; Olaf Salomon, Geschäftsführer Stadtwerke Nordhausen; Matthias Eggerth, Leiter des Bauhofs der Stadt; Silvio Wagner von der ausführenden Baufirma WARESA Bau GmbH sowie Karsten Tölle als Planer zum Spaten. Der Bau am Darrweg/Feldgewende für rund 3,5 Millionen Euro soll Ende Oktober 2022 abgeschlossen sein. [Foto 1]

Oberbürgermeister Buchmann dankte den Stadtwerken, dass diese auf dem eigenen Gelände den Neubau realisieren. „Die Nordhäuser Bürgerinnen und Bürgern können sich das ganze Jahr auf den städtischen Bauhof verlassen. Wer 1.000 Treppenstufen in zwei Jahren erneuert, muss auch über zeitgemäße und moderne Arbeitsbedingungen verfügen. Die Technik steht gut da, dieses Jahr kommt auch die Arbeitsstätte dazu. Das freut mich für unsere Kolleginnen und Kollegen des Bauhofs der Stadt Nordhausen“, so Oberbürgermeister Kai Buchmann. Matthias Eggerth, Leiter des Bauhofs, ergänzt, dass die Bauhofmitarbeitenden über den Neubau glücklich sind und sich die Kollegen bereits in den Planungen mit Ideen für die optimalen Arbeitsabläufe eingebracht haben. „Für uns bedeutet der Neubau auch eine weitere Zentralisierung der Standorte“, freut sich Eggerth.
Der Neubau des Bauhofs besteht aus einer Lagerhalle (1.540 m²) mit angrenzendem Sozialtrakt und Werkstätten (510 m²), 24 Unterstellmöglichkeiten für Fahrzeuge und Außenflächen von 7.000 m². Der Neubau des Bauhofs soll an das vorhandene Heizhaus und Nahwärmenetz der Südharzwerke Nordhausen Entsorgungsgesellschaft mbH angeschlossen werden. Auf dem Dach des Neubaus wird eine Photovoltaikanlage installiert. Bauende und Einzug des Bauhofs soll im 4. Quartal 2022 vollzogen werden.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.