Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Bebauungsplan

BeispielEin Bebauungsplan, auch B-Plan genannt, dient der Festsetzung von baulichen und sonstigen Nutzungen von Grundstücken. Dem Bebauungsplan ist zum einen zu entnehmen, welche Flächen generell bebaut werden dürfen und welche Flächen im Geltungsbereich des B-Plans für Verkehrsflächen vorgesehen sind. Darüber hinaus ist festgesetzt, welche Art der Nutzung in dem Gebiet zulässig ist, also ob es sich beispielsweise um ein Gewerbe-, Industrie- oder Wohngebiet handelt. Desweiteren macht der B-Plan Angaben über das Maß der baulichen Nutzung. Dazu gehören etwa die Anzahl der Geschosse, die ein Gebäude haben darf, der Anteil der bebaubaren Fläche eines Grundstückes oder beispielsweise die Dachformen von Gebäuden.

Der Bebauungsplan wird vom Stadtrat als Satzung beschlossen und ist somit ein für jedermann verbindliches Ortsrecht. Im Amt für Zukunftsfragen und Stadtentwicklung kann in die Pläne eingesehen werden oder eine Kopie erworben werden. Vom zuständigen Stadtplaner werden Ihnen gerne Erläuterungen angeboten. Liegt das Grundstück, das Sie bebauen wollen, nicht im Geltungsbereich eines Bebauungsplans, richtet sich das Planungsrecht in der Regel nach der Eigenart der Gebäude der näheren Umgebung.
Downloads
Dokumente
Um einen B-Plan einsehen zu können oder eine Kopie eines Plans zu erwerben, müssen Sie angeben, wo sich das Grundstück befindet (Flurstück oder Adresse).
Bemerkung
Anbei finden Sie ein Schema zum Aufstellungsverfahren eines B-Plans. Diesem können Sie entnehmen, an welchen Stellen und in welcher Form Sie sich im Verfahren beteiligen können.

Beachten Sie die Ordnungsbehördliche Verordnung über die Kampfmittel

zuständig:
Sachgebiet Stadtentwicklung
03631 / 696 403
03631 / 696 465
03631 / 696 87403
Stadt Nordhausen
Amt für Zukunftsfragen und Stadtentwicklung
- Sachgebiet Stadtentwicklung -
Markt 1
99734 Nordhausen
Montag: 9.00 - 16.00 Uhr
Dienstag: 9.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 9.00 - 16.00 Uhr (nach Vereinbarung)
Donnerstag: 9.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr