Bürgerservice

Lastschrifteinzug / SEPA

zuständig:

Amt für Finanz- und Vermögensverwaltung

03631 / 696 442
03631 / 696 820
Stadt Nordhausen
Amt für Finanz- und Vermögensverwaltung
Markt 1
99734 Nordhausen

Dienstgebäude: Postgebäude, Lutherplatz 5
Montag: 8.30 - 15.30 Uhr
Dienstag: 8.30 - 15.30 Uhr
Mittwoch: nach Vereinbarung
Donnerstag: 8.30 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr
Für wiederkehrende Abgaben und Zahlungen an die Stadt Nordhausen nutzen Sie bitte das Lastschrifteinzugsverfahren.

Dazu füllen Sie das unten angefügte Onlineformular aus, drucken es aus, unterschreiben es und senden es im Original an die Ihnen bekannte Anschrift der Stadtverwaltung Nordhausen (siehe Gebührenbescheid, Vertrag, Rechnung etc.).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur eine urschriftlich unterzeichnete Lastschrifteinzugsermächtigung im Original anerkannt werden kann (SEPA-Vorschriften).

Bitte vermerken Sie unter "Abgabeart" entweder den 3-stelligen Code von Ihrem Bescheid oder schreiben als Text die Abgabeart (z. B. Grundsteuer, Gartenpacht, Straßenreinigung etc.). Die Lastschrifteinzugsermächtigung wird nur für die angegebene Abgabeart verwendet. Ein Angabe wie "alle" ist nicht zulässig.



Bemerkung
Bitte beachten Sie, dass die Lastschrifteinzugsermächtigung nur wirksam wird mit gleichzeitig unterschriebener Erklärung nach Art. 6 DSGVO

Lastschrifteinzug / SEPA

zuständig:

Amt für Finanz- und Vermögensverwaltung

03631 / 696 442
03631 / 696 820
Stadt Nordhausen
Amt für Finanz- und Vermögensverwaltung
Markt 1
99734 Nordhausen

Dienstgebäude: Postgebäude, Lutherplatz 5
Montag: 8.30 - 15.30 Uhr
Dienstag: 8.30 - 15.30 Uhr
Mittwoch: nach Vereinbarung
Donnerstag: 8.30 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr
Für wiederkehrende Abgaben und Zahlungen an die Stadt Nordhausen nutzen Sie bitte das Lastschrifteinzugsverfahren.

Dazu füllen Sie das unten angefügte Onlineformular aus, drucken es aus, unterschreiben es und senden es im Original an die Ihnen bekannte Anschrift der Stadtverwaltung Nordhausen (siehe Gebührenbescheid, Vertrag, Rechnung etc.).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur eine urschriftlich unterzeichnete Lastschrifteinzugsermächtigung im Original anerkannt werden kann (SEPA-Vorschriften).

Bitte vermerken Sie unter "Abgabeart" entweder den 3-stelligen Code von Ihrem Bescheid oder schreiben als Text die Abgabeart (z. B. Grundsteuer, Gartenpacht, Straßenreinigung etc.). Die Lastschrifteinzugsermächtigung wird nur für die angegebene Abgabeart verwendet. Ein Angabe wie "alle" ist nicht zulässig.



Bemerkung
Bitte beachten Sie, dass die Lastschrifteinzugsermächtigung nur wirksam wird mit gleichzeitig unterschriebener Erklärung nach Art. 6 DSGVO
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.