Meldung

„Tatort Kultur“ am 8. September 2016, 19.00 Uhr im Museum „Flohburg“: Vortrag: „Bettel und Armut“ in Nordhausen

Dienstag, 30. August 2016, 13:33 Uhr
Nordhausen (psv) Am Donnerstag, dem 8.September 2016, 19 Uhr lädt das Museum Flohburg zu einem wissenschaftlichen Vortrag ein unter dem Titel „Bettel und Armut in Nordhausen.“

Im Eintrittspreis von 8 Euro ist die Besichtigung der aktuellen Sonderausstellung
„Pleiten, Pech und Glücksfälle der Nordhäuser Stadtgeschichte“ enthalten.
Eine kleine kulinarische Überraschung passend zum historischen Thema rundet den Abend ab.

Die Geschichtswissenschaftlerin Julia Mandry, Absolventin der Uni Jena und Stipendiatin des Projektes „Thüringen im Jahrhundert der Reformation“, widmet sich innerhalb der Veranstaltungsreihe „Tatort Kultur“ dem Thema Bettel und Armut in der Reichsstadt Nordhausen und anderen thüringischen Städten im Spätmittelalter und der Reformation.
Frau Mandry erläutert den Umgang mit Armut und Bettel in dieser Zeitepoche und bietet Einblicke in Moralvorstellungen, Werteansichten und das zwischenmenschliche Zusammenleben dieser Zeit. Im Spannungsfeld von Reglementierung und Überwachung sowie Unterstützung und Stigmatisierung sollen die Thüringer Verhältnisse mit besonderem Fokus auf die Reichsstadt Nordhausen vorgestellt werden.

Beginnend mit den ersten greifbaren Spuren wird die Entwicklung der Fürsorge- und auch Kontrollmechanismen bis zum Ende des 16. Jahrhunderts nachverfolgt. Dargelegt werden Erkenntnisse zu den städtischen Verordnungen sowie der Versorgung in den Hospitälern und es wird der Frage nach der Einrichtung und Funktionalität Gemeiner Kästen nachgegangen. Darüber hinaus sollen die Lebens- und Alltagsumstände armer Personen in Krankheit, Familienanbindung und Kriminalität anhand von Fallbeispielen fassbar gemacht werden.

Weitere Informationen : www.flohburg.nordhausen.de; Telefon: 03631|47 25 680

Zum Bild: Darstellung des hl. Martin bei der Mantelteilung, Schlussstein der Kirche St. Blasii in Nordhausen von 1489 Foto: Julia Mandry
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.