Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Hotspot-Fotowettbewerb Naturschätze im Blick

09.01.2019 - 30.09.2019, jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
Beschreibung: Das Hotspot-Projekt „Gipskarst Südharz- Artenvielfalt erhalten und erleben“ lädt herzlich zur Teilnahme an seinem Fotowettbewerb über den Südharz ein. Ob Tiere, Pflanzen, regionale Spezialitäten, Landschaften, Ihr Lieblingsplatz – alle, die sich mit der Region verbunden fühlen, sind herzlich eingeladen mitzumachen. Besonders Kinder haben die Möglichkeit sich mit kreativen Kunstwerken zu beteiligen, die Ende des Jahres gemeinsam mit den Fotografien der Öffentlichkeit präsentiert werden. Dabei muss das Werk nicht unbedingt eine Fotografie sein, es kann auch gemalt, gezeichnet oder gebastelt werden. Bis zum 01.10.2019 sind alle Fotomotive und Kunstwerke unter hotspot-suedharz@lpv-shkyf.de sehr willkommen. Nähere Informationen finden Sie unter www.lpv-shkyf.de. Träger des Hotspot-Projektes ist der Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser e.V. unter dem Vorstandsvorsitzenden Egon Primas, Mitglied des Landtages. Gefördert wird das Projekt maßgeblich durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Zur Finanzierung des Projektes tragen weiterhin das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), die Stiftung Naturschutz Thüringen (SNT) und der Landkreis Nordhausen bei.
Veranstalter: Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser e.V.
Telefon: 03631 49 66 978
Internetseite: www.lpv-shkyf.de
Termin:
09.01.2019 - 30.09.2019, jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
Ort:
Nordhausen OT Sundhausen | Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser
Veranstalter:
Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser, 03631 4966978